Nachhaltiges Teamevent "Insektenhotel-Bauen"

Teamevent _Insektenhotel Bauen_.JPG

Nachhaltiges Teamevent "Insektenhotel-Bauen" für Ihre Gruppe

 

Mit unserem neuen Teamevent "Insektenhotel-Bauen" möchten wir

einen weiteren Schritt hin zu einer nachhaltigen Event-Agentur schaffen. 

 

Ablauf  nachhaltiges Teamevent "Insektenhotel - Bauen" 

Vorstellung Teamevent 

Nachdem Sie und Ihr Team an einer Location in den Weinbergen angekommen sind,

stellen wir Ihrer Gruppe das Event vor. 

Gestärkt mit einem Gläschen Wein/ Apfelschorle/ Wasser macht sich jedes Team, eingeteilt in Kleingruppen (6-10 Personen), im nahegelegenen Wald auf die Suche nach Füllmaterial für das Insektenhotel. 


Im Vorfeld geben wir Tipps, welches "Füllmaterial" für die Erstellung eines Insektenhotels sinnvoll sein könnte. 

 

Step 1: Sammeln der Füllmaterialien für das Insektenhotel 


Ausgestattet mit Jutesäcken soll jede Kleingruppe selbstständig im Wald für rund 30 Minuten Materialien für das Insektenhotel sammeln. 

 
 

Step 2: Bauen von "Insektenhotel-Einzel-Boxen" mit Füllmaterialien und Hilfsmaterialien von uns

Wir selbst halten für das Insektenhotel ausreichend Füllmaterialien bereit, da je nach Standort/Wald Ihr Team mehr oder weniger eigenes Füllmaterial finden wird. 

 

Jedes Kleinteam erhält nun eine Holzbox und kann diese individuell mit Ihren und unseren Füllmaterialien anfertigen. Natürlich können sich die Teams auch untereinander behilflich sein und die "Beute" teilen. 

Hilfsmaterialien für jedes Kleinteam - Teamevent "Insektenhotel - Bauen"

  • eine Holzbox (aktuell verwenden wir ausrangierte Holzboxen von einem Obsthändler)

  • Bohrmaschine 

  • Draht 

  • Zange 

  • "Zwischenwände" für die individuelle Gestaltung des Insektenhotels

Für das Zusammenbauen der Einzel-Boxen wird ca. 1 Stunde beansprucht. 

Step 3: Einzel-Boxen zu einem großen gemeinsamen Insektenhotel zusammenbauen 

Wenn jedes Team Ihre Einzel-Holzbox für das Insektenhotel angefertigt hat, gilt es, dieses gemeinsam mit unserem Team, zusammenzubauen, sodass Sie ein gemeinsames Insektenhotel entworfen haben.
 

Das Insektenhotel kann von Ihnen entweder "mitgenommen" und z.B. auf dem Firmengelände aufgebaut werden oder aber, es wird, nach Absprache mit regionalen Winzern und deren verfügbaren Flächen, im Ahrtal aufgestellt


Hier haben wir bereits Winzer, welche sich gerne an der Aktion beteiligen und Raum zur Verfügung stellen würden. 
 

Welche Tiere/Insekten beanspruchen ein solches "Insektenhotel"? 

 

Das Insektenhotel dient unter anderem folgenden Tieren als geschützter Nistplatz oder als Überwinterungsmöglichkeit:

 

  • Wildbienen (z.B. besonders die Rote und die Gehörnte Mauerbiene sind häufig gesehene Gäste in Insektenhotels)

  • Käfer (z.B. Marienkäfer) 

  • Florfliegen 

  • Ohrwurm

 

 

Wenn sie Interesse an dem Teamevent "Insektenhotel - Bauen" haben, stellen sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage, wir prüfen daraufhin Termin und Verfügbarkeit und geben Ihnen weitere Informationen über den Preis des Teamevents mit Getränken etc. 

 




 






 
 

Teamevent _Insektenhotel Bauen_ - Einzelne Elemente.JPG